favelas

Indios in Indianerschutzgebieten von Rio de Janeiro

Auf den Spuren der Indios

Indios - die "unwirklichen Bewohner" von Rio de Janeiro

"Unwirkliche Bewohner" - der Titel des 2013 erschienenen brasilianischen Romans von Paulo Sott beschreibt die Wahrnehmung der indigenen Bevölkerung in Brasilien bis heute.

Autor: - {extravote 111}

Baile Funk

Baile Funk

Sounds aus der tiefsten Seele des Ghettos

Baile Funk in seiner Ursprungsform ist der Ausdruck eines ungeschönten, rauen Lebensgefühls. Seine schweren, dreckigen Bässe, schnelle Beats und Lyrics in der Sprache der Slums helfen einer perspektivlosen brasilianischen Ghetto-Jugend, auf riesigen Baile Veranstaltungen dem Frust zu entfliehen und eine eigene, lebensfrohe Identität zu schaffen.

Autor: - {extravote 52}

Urca - Cidade Maravilhosa

Cidade Maravilhosa

Informationen rund um Rio de Janeiro!

Rio mit seinen mehr als 6 Millionen Einwohnern im Stadtgebiet ist die zweitgrößte Stadt Brasiliens und in den vergangenen und letzten 50 Jahren hat sich die Einwohnerzahl so gut wie verdoppelt. Die gesellschaftlichen Probleme, die daraus entstanden sind, werden in den vielen Armenvierteln sehr offensichtlich.

Autor: - {extravote 100}

Gasse in der Favela della Rocinha in Rio

Favelas-Führungen

Rio de Janeiro – einmal anders - Sightseeing in der Favela

„Wo viel Licht ist, sind auch viel Schatten.“

Autor: - {extravote 102}

Favelas

Leben in Favelas - Willkommen in der Realität

Touristen bummeln durch Slums von Rio?

Beim ersten Anblick besteht Rio de Janeiro nur aus Ipanema und Copacabana, aus Strand und Samba. Doch nicht weit der langen Traumstrände zeigt die Großstadt sein hartes und trauriges Gesicht.

Autor: - {extravote 61}

 

 

Kochen & Trinken

Weiterempfehlen

   

   

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  |  Blog Scene Button  |  Blogoscoop Button  |  Blogverzeichnis  |   Blogtraffic Button  |  TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste  |   blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis  |   Blogverzeichnis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen