• Garota de Ipanema

    Suchst Du noch oder
    fliegst Du schon?

    Hier findest Du Weltweit günstige Flüge hunderter Airlines in der ganzen Welt. Buche jetzt deine Reise!

    Flugangebote suchen

Auswandern nach Brasilien

In Rio de Janeiro ein neues Leben beginnen

Für viele Deutsche ist ein Leben in Brasilien der große Traum.

Es scheint fast immer die Sonne und die Menschen haben Samba im Blut. Offen und kommunikativ meistern die Einwohner ihr häufig sehr einfaches Leben mit Freude und Optimismus.

Autor: - 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung: 0.00 (0 Stimmen)

Es gibt viele gute Gründe, auszuwandern und zu neuen Ufern aufzubrechen. Manche kehren nach einiger Zeit mit einem erweiterten Wissenshorizont wieder nach Hause zurück, andere verlieben sich in ihre neue Heimat und bleiben für immer in Rio de Janeiro.

Das brauchen Sie zum Auswandern

Generell spricht nichts dagegen, einige Wochen in Rio de Janeiro zu bleiben. Seit dem 1. Oktober 2012 gibt es zwischen Brasilien und der EU ein Abkommen, demnach auch deutsche Staatsangehörige für geschäftliche und touristische Zwecke ohne Visum das Land bereisen dürfen. Es ist erlaubt, sich für maximal 90 Tage innerhalb von sechs Monaten in Brasilien aufzuhalten. Wer länger bleiben möchte, benötigt vor der Ausreise aus Deutschland ein entsprechendes Visum. Dieses ist bei der brasilianischen Auslandsvertretung in der BRD zu beantragen. Sie sollten sich ganz genau überlegen, wie lange Sie vorhaben, in Rio de Janeiro zu leben, denn ein Visum kann in Brasilien nicht nachträglich erteilt werden. Was Sie außerdem noch benötigen, ist Geld beziehungsweise eine positive Zukunftsperspektive. Es gibt Deutsche, die sich in Brasilien erfolgreich selbständig machen, aber der Arbeit wegen in das Land zu reisen, lohnt sich oft nicht. Pensionäre und Rentner sowie Menschen mit regelmäßigen Bezügen profitieren jedoch häufig von einer Auswanderung nach Rio de Janeiro. Allerdings zieht es hier die meisten Auswanderer eher in die ländlichen Regionen in den Süden, beispielsweise in die Region Florianópolis, oder in den Nordosten an die Küste. Neben den Aufenthaltsformalitäten ist ein umfassender Impfschutz wichtig. In Brasilien gibt es Krankheiten, die bei uns nahezu unbekannt sind. Dazu gehört zum Beispiel das Gelbfieber. Etwa zehn Tage nach der Impfung besteht zumeist ein lebenslanger Impfschutz. Vorsicht geboten ist vor Infektionen mit Malaria und Dengue-Fieber. Hiergegen gibt es leider noch keine Impfung. Diese Krankheiten werden allesamt von Mücken übertragen.

Die Voraussetzungen für den dauerhaften Aufenthalt

Das Auswandern auf Zeit hat seine Reize. Nur leider ist dies nur bis zu 90 Tage am Stück möglich. Wer länger bleiben möchte, benötigt ein Dauervisum beziehungsweise ein temporäres Einwanderungsvisum. Ein solches Visum muss zuvor in der Hauptstadt Brasilia beantragt werden. Dafür sind bestimmte Voraussetzungen erforderlich. Nach Brasilien auswandern darf demnach eine Person mit einem brasilianischen Ehepartner oder mit einem Ehepartner, der über ein gültiges Dauervisum verfügt. Auch ein Arbeitsvertrag bei einer brasilianischen Firma stimmt die Behörden wohlwollend. Rentner dürfen bis zu zwei Angehörige nach Brasilien mitnehmen. Es muss jedoch ein monatlicher Bezug von mindestens 6 000 BRL nachgewiesen werden. Wer wenigstens 500 000 Brasilianische Real in ein neues oder bereits vorhandenes Unternehmen investiert und dabei mindestens zehn Arbeitsplätze schafft, hat ebenfalls sehr gute Aussichten auf eine Aufnahme in das Land. Wenn Sie eine Führungskraft nach Brasilien schicken, erhalten Sie ein Dauervisum, insofern die Investitionen hierfür 600 000 BRL betragen. Das entspricht einer Summe von umgerechnet etwa 132 760 Euro.

 

Sommerlich frische Cocktails‎ gefällig?

- Das brasilianische Original -

Suchen Sie sich Ihren liebsten Cocktail aus, dass passende Rezept haben wir hier!

Hier findest Du leckere Cocktail Rezepte

 

Batida de Caju

Batida de Caju

Zutaten für 2 Cocktails
200ml Cashew Saftkonzentrat
200g Milchmädchen
4-5 CL Vodka
Crushed-Eis

Alle Zutaten in einen Mixer geben und so lange mixen, bis alles gleichmäßig cremig ist.

Batida de Coco

Batida de Abacaxi

Zutaten für 2 Cocktails
250 ml Kokosmilch
400g Milchmädchen
50 g Kokosraspeln fein
4-5 CL Cachaça
Crushed-Eis

Im Mixer gut vermischen, mit Crushed-Ice auffüllen.

Batida de Morango

Batida de Morango

Zutaten für 2 Cocktails
200 gr Erdbeeren gestückelt
3 EL Milchmädchen oder Zucker
5-6 CL Cachaça
Crushed-Eis

Mit langem Barlöffel umrühren.

 

 

 

Kochen & Trinken

Weiterempfehlen

   

   

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  |  Blog Scene Button  |  Blogverzeichnis  |   Blogtraffic Button  |  TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste  |   blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis  |   Blogverzeichnis