• Garota de Ipanema

    Suchst Du noch oder
    fliegst Du schon?

    Hier findest Du Weltweit günstige Flüge hunderter Airlines in der ganzen Welt. Buche jetzt deine Reise!

    Flugangebote suchen

Sommer, Sonne, Poker

PCA 2018 und alles zum Thema Poker in Brasilien

Das große Pokerturnier

Autor: - 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung: 0.00 (0 Stimmen)

Brasilien hat so viel mehr zu bieten als die traumhafte Copacabana, den farbenfrohen Karneval und schmackhafte Cocktails. Caipirinha mag zwar das beliebteste Getränk Brasiliens schlechthin sein, doch fruchtig-leckerer Alkohol ist nicht das Einzige, für das sich die Brasilianer begeistern. Poker ist eine äußerst beliebte Unterhaltungsform, die immer mehr an Beliebtheit gewinnt. Einige große Poker-Veranstaltungen finden in Brasilien statt, so macht sogar das größte Pokerturnier der Welt auch in Brasilien Halt. Ebenso beliebt ist die PCA, die jedes Jahr auf den Bahamas veranstaltet wird. Gerade im Januar fand die letzte PCA mit brasilianischen und internationalen Spielern statt. Poker wird in Brasilien besonders gefeiert, und hat sogar vor dem Gesetz einen Sonderstatus.

PCA 2018 – Das große Pokerturnier auf den Bahamas

Als eine der größten internationalen Pokerveranstaltungen der Welt findet die PCA jedes Jahr statt. Erstmalig wurde das Event im Jahre 2004 ausgetragen. Während das Turnier sich über die Jahre immer wieder wandelte - zwischen 2004 und 2007 hieß das Event noch World Poker Tour, wurde dann zur European Poker Tour von 2008 bis 2016 und schließlich zur North American Poker Tour - fand das Turnier im Januar 2018 erstmalig wieder unter dem Namen PCA statt. Im ersten Jahr des Events fand dieses noch auf dem Kreuzfahrtschiff „Voyager of the Seas“ der Reederei Royal Caribbean statt, seit 2005 wird es jährlich im Atlantis Casino and Resort auf Paradise Island auf den Bahamas ausgetragen. Es handelt sich um eines der angesehensten Poker-Events der Welt, bei dem sich die Elite des Pokers versammelt und in Turnieren um ein großes Preisgeld spielt. Auch 2018 fand das PCA-Turnier wieder auf den Bahamas statt. Mit insgesamt 31 Turnieren zwischen dem 6. und 14. Januar, traten die besten Pokerspieler weltweit gegeneinander an. Neben dem Main Event fanden zudem die hochpreisigen 100.000 Dollar Super High Roller und 50.000 Dollar High Roller Turniere statt. Mit einem Buy-In in Höhe von 10.300 Dollar nahmen 582 Spieler am Main Event teil. Erstmalig in der Geschichte holte sich eine Frau den Titel: Die Argentinierin Maria Lampropulos gewann am 14. Januar 2018 das Preisgeld von über 1 Million Dollar. Unter den Top 6 Plätzen des Events finden sich verschiedenste Nationen. Koray Aldemir aus Deutschland schaffte es auf das Treppchen und belegt mit über 480.000 Dollar den dritten Platz.

Brasilianer am Pokertisch räumen ab

In Brasilien ist zwar Fußball der Nationalsport Nummer eins, doch auch hier wird Poker gespielt und einige der erfolgreichsten Pokerspielen stammen aus dem atemberaubenden Land Südamerikas. So war auch der Brasilianer Affif Prado bei der PCA 2018 dabei. Als „Brazilian Player of the Year“ erlangte er seinen Platz auf dem internationalen Poker-Event. Während es Prado zuvor auf südamerikanischen Poker-Events, wie der Latin American Poker Tour 2016 oder der Brazilian Series of Poker 2016 beim High Roller und Main Event auf das Treppchen schaffte, schloss er das internationale Main Event der PCA in diesem Jahr lediglich auf dem 57. Platz ab. Dagegen schnitt sein brasilianischer Kollege Felipe Ramos aus São Paulo besser ab. Er holte sich beim High Roller Event der PCA 2018 den achten Platz, auf der brasilianischen All Time Money List belegt er zudem mit einem gesamten Preisgeld von über 2 Millionen Dollar den zweiten Platz. Auch wenn sich die Vertreterin des Nachbarlands, Argentinien, den Siegerpreis des Main Events holte, sind auch die Brasilianer unter den Top Pokerspielern der Welt vertreten.

Pokern in Brasilien – die rechtliche Lage des Landes

Das Glücksspiel in Brasilien ist strikt verboten und lediglich die staatliche Lotterie ist zugelassen. Ein Antrag auf die Legalisierung des Glücksspiels im Land wurde gestellt und gibt einigen Hoffnung auf die Eröffnung von Casinos. Diesbezüglich waren 2017 über 45 Prozent für die Legalisierung von Casinos in Brasilien. Doch selbst ohne die Legalisierung von Casinos wird der Markt des legalen und illegalen Glücksspiels in Brasilien 2016 auf rund 8,6 Milliarden Dollar geschätzt.

Warum können dann Pokerveranstaltungen in Brasilien ausgetragen werden? Ganz einfach: Pokern wird in Brasilien als Geschicklichkeitsspiel angesehen. Das Ministerium für Sport ernannte 2012 Poker offiziell zum Sport, der Intelligenz, Geschicklichkeit sowie intellektueller Fähigkeiten bedarf und somit kein Glücksspiel darstellt. Sowohl online als auch offline ist das Pokern in Brasilien somit nicht nur unproblematisch, sondern unter den Brasilianern auch besonders beliebt. Mit der wachsenden Beliebtheit steigen auch die Möglichkeiten Poker zu spielen. So bieten immer mehr Online-Casinos wie Betway das Pokerspielen via Live-Stream mit echten Croupiers an. Zu den Spielern wird das Spiel in neuester HD Technologie in Echtzeit übertragen und somit das Gefühl vermittelt, tatsächlich am Pokertisch zu sitzen. Während die Brasilianer also noch auf das Gesetz zur Legalisierung von Casinos warten, bietet das Pokerspielen im Live-Stream online eine ganz ähnliche Spielerfahrung.

Skyline in Sao Paulo

Poker-Events in Brasilien

Mit einer Fläche von 8,5 Millionen Quadratkilometern ist Brasilien das fünftgrößte Land der Welt. Um die Wichtigkeit der Pokerspieler unter den über 200 Millionen Einwohnern des Landes zu würdigen, sind inzwischen verschiedene Poker-Events entstanden, die auf brasilianischem Grund stattfinden. Der Karneval in Rio de Janeiro ist somit nicht das einzige Event, das Besucher anlockt. Da gibt es zum Beispiel das Brazil Series of Poker Turnier (BSOP), das im Jahr 2006 erstmalig ausgetragen wurde und sich inzwischen zur größten Pokerveranstaltung der südlichen Hemisphäre etabliert hat. Mit einem Rekord von 2.930 Teilnehmern im Jahr 2014 schafft es die BSOP sogar zum zweitgrößten Pokerturnier der Welt. Dabei hat die Veranstaltung bereits in verschiedenen Städten Brasiliens stattgefunden. In einigen Jahren lockte es Tausende Pokerfans und Schaulustige nach Rio de Janeiro. Inzwischen aber ist der Austragungsort der BSOP die mit 11,93 Millionen Einwohnern größte Stadt Brasiliens: São Paulo. Neben der BSOP gab es zwischen 2008 und 2016 zudem die Latin America Poker Tour, die als Pendant gegenüber der European, der Asia Pacific und der North American Poker Tour Bestand hatte. Schließlich wurde die Wichtigkeit des brasilianischen Marktes auch durch die World Series of Poker (WSOP), der weltweit größten Pokerveranstaltung aus Las Vegas, anerkannt. 2005 wurde die WSOP Circuit als Vorveranstaltung zur WSOP eingeführt, die eine Reihe an Turnieren in verschiedenen Casinos der Welt veranstaltet. Seit 2016 ist hier auch Brasilien dabei. São Paulo ist somit Teil der Austragungsorte des größten Pokerturniers der Welt und konnte von Anfang an mit einer immensen Anzahl an Besuchern beeindrucken. Poker gehört neben Fußball und Samba zu den beliebtesten Sportarten Brasiliens. Offiziell als Sportart anerkannt, gewinnt das Pokern in Brasilien immer mehr an Beliebtheit. Das hat auch die internationale Poker-Community erkannt, sodass inzwischen zahlreiche Poker-Events in Brasilien stattfinden und jährlich Tausende von Besuchern anlocken. Nur weil Brasilien keine Casinos erlaubt, heißt das noch lange nicht, dass das Pokern hier nicht weitverbreitet ist – ganz im Gegenteil!

Das sind die besten Bücher über das Pokern

Egal ob „All in“, „Cutoff“ und „Flush“ noch Fremdwörter für dich sind, hier möchte ich dir einige Pokerbücher auflisten, die dir einen ersten Eindruck für das Spiel im Allgemeinen geben können indem die Grundkenntnisse bzw. die allgemeinen Strategien darin verständlich erläutert werden.

Die Poker SchuleTexas-Hold'em-Poker für Anfänger und Fortgeschrittene

Texas Hold'emPoker mit System

Texas Hold'em - Poker mit System: Band 2Band 2: Fortgeschrittene und Experten

Poker From Beginner To ExpertPoker: Everything You Need To Know About Poker

Ausgewählte Produkte aus unserem Partnerprogramm für Sie. Anzeigen

 

Sommerlich frische Cocktails‎ gefällig?

- Das brasilianische Original -

Suchen Sie sich Ihren liebsten Cocktail aus, dass passende Rezept haben wir hier!

Hier findest Du leckere Cocktail Rezepte

 

Batida de Caju

Batida de Caju

Zutaten für 2 Cocktails
200ml Cashew Saftkonzentrat
200g Milchmädchen
4-5 CL Vodka
Crushed-Eis

Alle Zutaten in einen Mixer geben und so lange mixen, bis alles gleichmäßig cremig ist.

Batida de Coco

Batida de Abacaxi

Zutaten für 2 Cocktails
250 ml Kokosmilch
400g Milchmädchen
50 g Kokosraspeln fein
4-5 CL Cachaça
Crushed-Eis

Im Mixer gut vermischen, mit Crushed-Ice auffüllen.

Batida de Morango

Batida de Morango

Zutaten für 2 Cocktails
200 gr Erdbeeren gestückelt
3 EL Milchmädchen oder Zucker
5-6 CL Cachaça
Crushed-Eis

Mit langem Barlöffel umrühren.

 

 

 

Kochen & Trinken

Weiterempfehlen

   

   

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  |  Blog Scene Button  |  Blogoscoop Button  |  Blogverzeichnis  |   Blogtraffic Button  |  TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste  |   blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis  |   Blogverzeichnis