Raffinierte brasilianische Rezepte

Feijoada Brasileira

Feijoada - schwarzen Bohnen-Eintopf

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung: 4.66 (61 Stimmen)

Lecker, gesund und einfach: Der Eintopf punktet mit gesunden Hülsenfrüchten und vielen Geschmacksreizen. Kochen Sie doch mal diesen brasilianischen Eintopf mit schwarzen Bohnen.

  • Feijoada Brasileira - Rezepte aus brasilien

  • Zubereitungszeit:
    Ruhezeit:
    Ergebnis:
    4 - 5 Portionen
    Schwierigkeitsgrad:
    normal

    Die Zutaten für die Marinade:

    • 3 El. Essig
    • 3 zerdrückte Knoblauchzehen
    • 2 Tl. Salz
    • 3 Tl. Pfeffer
  • Zutaten:

    • 1 Kilo getrocknete schwarze Bohnen
    • 500 gr. Mehl
    • 2 Lorbeerblätter
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 Schweinefüsschen, -öhrchen, -schwänzchen
      (können auch weggelassen werden)
    • 500 gr. Suppen- oder Bauchfleisch
    • 1 Schweinezunge (nach Geschmack auch geräuchert)
    • 500 gr. Schweinelende
    • 300 gr. Kasseler
    • 100 gr. geräucherter Speck
    • 800 gr. Chorizos

Vorbereitung

Die gewaschenen und verlesenen Bohnen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen.
Die Zutaten für die Marinade zusammenrühren und das Fleisch (nicht die Würste) darin einlegen.

Zubereitung:

n einem großem Topf zwei der Zwiebeln klein gewürfelt anbraten Die vorbereiteten Bohnen absieben und abbrausen und zu den Zwiebeln geben. Mit Wasser aufgießen, das Lorbeerblatt hinzugeben und bei niedriger Temperatur ca. 1 bis 2 Stunden kochen lassen. Die restlichen Zwiebeln und den gepressten Knoblauch in Öl anbraten, die verschiedenen Fleischsorten in der angegebenen Reihenfolge hinzugeben - ca. alle 10 Minuten die nächste Sorte. (Wer möchte kann auch weitere Fleischsorten nach Geschmack dazu geben, auch dann schrittweise nach Garzeit)

Nach der letzten Fleischzugabe den Eintopf 15 Minuten vor sich hin köcheln lassen. Wenn das Fleisch weich ist und noch nicht zerfallen, kommt es mit dem entfettem Fleischsud in den Topf zu den Bohnen. Die in Scheiben geschnittenen Würstchen und die Orange geschält dazu geben und alles zusammen nochmal auf kleiner Flamme 1,5 -2 Stunden kochen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. In Brasilien wird die Feijoada (Bohneneintopf) mit Maniokmehl bestreut und mit Reis serviert.

Autor:

Tags: feijoada, bohneneintopf, maniokmehl

Rezepte aus Brasilien

 

 

 

Auf der Suche nach brasilianischen Cocktails

Brasilien: Simplesmente uma Delícia.
Erfrischende Cocktail-Inspirationen

Sommerzeit ist Cocktailzeit, gerade an heißen Sommertagen sind erfrischende Getränke eine willkommene Abwechslung. Hast du Lust, mal was Neues auszuprobieren?

Hier findest Du leckere Rezepte

 

 

 

Kochen & Trinken

Weiterempfehlen

   

   

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  |  Blog Scene Button  |  Blogoscoop Button  |  Blogverzeichnis  |   Blogtraffic Button  |  TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste  |   blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis  |   Blogverzeichnis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen