• Ipanema

    Top-Ausflugsziele
    in Rio de Janeiro

    Urlaub, Ferien, Reisen, Kurzurlaub? Erkunden Sie tolle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele der Stadt!

Alternativen zur Copacabana

Ein Tag voller Unterhaltung in Rio - die besten Ziele

Alternativen zur Copacabana

Autor: - 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung: 0.00 (0 Stimmen)

Rio de Janeiro - wer aktuell zum ersten Mal eine Reise in Brasiliens Vorzeigemetropole plant, wird sich vielen organisatorischen Details ausgesetzt sehen. Wenn es schon einmal so weit in die Ferne geht, sollte nichts dem Zufall überlassen werden. Das gilt auch für die Unterhaltung, die man während der Reise vor Ort genießt. Deshalb blicken wir auf die besten Ziele, die sich hier tagsüber und am Abend ansteuern lassen.

Frühstück im Stadtteil Benfica

Der Tag wird nur so gut, wie auch das Frühstück ist. Während in Deutschland oftmals keine Zeit für Essen vor der Arbeit bleibt, wird insbesondere in Lateinamerika das erste Mahl des Tages noch äußerst wertgeschätzt. Für das Frühstück eignen sich vor allem Restaurants wie das Na Minha Casa im Stadtteil Benfica. Hierbei handelt es sich um ein außergewöhnliches Unternehmen, in dem angehende Köche in der Ausbildung ihr Können verbessern und Erfahrungen sammeln. Dabei sitzen die Gäste, wo auch immer gerade Platz ist - das kann zum Beispiel auch der Küchentisch sein. Mit dem leckeren Frühstück wird diese Ungewohntheit aber definitiv wettgemacht, sodass Besucher während ihres Aufenthaltes gerne wiederkehren.

Benfica ist ein Stadtteil in der Nordzone von Rio de Janeiro

Alternativen zur Copacabana

Wer schon einmal Rio de Janeiro besucht, wird natürlich auch die Copacabana genießen wollen. Diese ist vor allem für ihre Strandgegend bekannt und wird später in dem Artikel noch genauer vorgestellt. Doch in Rio gibt es unzählige weitere, vergleichsweise ruhigere Strände, die deshalb ebenfalls einen Besuch wert sind. Einer dieser beliebten Strände im Schatten der Copacabana ist der Strand Prainha. Schon der Weg zu ihm ist einzigartig und mit Meerblick ausgestattet. Der Strand selbst ist eher klein und die Form seiner Bucht gleicht einem Halbmond. Vor allem unter der Woche ist der Strand nicht allzu stark besucht, sodass Schwimmen, Surfen, das Genießen von traditionellen brasilianischen Cocktails aller Art oder einfach nur Sonnenbaden perfekt möglich sind. Auch der Praia da Joatinga und Vermelha Beach bieten großartige Aussichten, Natur, Wellen und einen wunderbaren Vormittag.

Nationalsport Brasiliens ist ein Muss

Wenn Strände für Brasilien stehen, dann tut es mindestens ebenso der Fußball. Das südamerikanische Land ist Rekordweltmeister und in Rio schlägt seit jeher das Herz der Fußballnation. Das zeigt sich zum Beispiel durch den amtierenden Sieger der Copa Libertadores - Südamerikas Gegenstück zur Champions League - Flamengo Rio de Janeiro. Daneben gibt es viele weitere Klubs, die große Tradition besitzen und definitiv einen Besuch wert sind. Dazu zählen Botafogo, unter anderem mit den berühmten Weltmeistern Nílton Santos, Garrincha, Didi sowie Mário Zagallo, Fluminense und Vasco da Gama. Insbesondere die Derbys versetzen die gesamte Stadt in Aufregung. Außerdem kann noch das legendäre Stadion Maracanã besucht werden, in dem bereits zwei Weltmeisterschaften entschieden wurden. Uruguay und Deutschland freuten sich hier in den Jahren 1950 bzw. 2014.

Leben pulsiert rund um die Copacabana

Eine der größten Attraktionen bei Einheimischen wie Touristen ist der Stadtteil Copacabana. Vor allem am gleichnamigen Strand geht es in erster Linie um das Sehen und Gesehenwerden. Es handelt sich hierbei jedoch auch um einen spannend zu entdeckenden Schmelztiegel, da dort Arm und Reich eng aneinanderliegen. Ein beliebtes Beispiel für diesen Prunk ist das Hotel Belmond Copacabana Palace, das direkt am Strand liegt. Schon die Außenansicht des Gebäudes ist den Besuch wert und macht es zu einer Top-Attraktion Rios. Noch luxuriöser wird es anschließend im Innenraum. Vor allem der riesige Palmenraum bietet viel Platz für Veranstaltungen jeder Art. Die Säulen, Pflanzen, Ausstattung und eine zehn Meter hohe Decke lassen hier immer wieder wichtige Events stattfinden. Die prunkvolle Ausstattung kommt allerdings nicht von ungefähr, handelte es sich beim Belmond Copacabana Palace doch einmal um das beliebteste Casino der Stadt, wo am Roulette-Tisch um die großen Gewinne gespielt wurde. Dieses ist ein besonders vielseitiges Spiel, das laut Betway Casino in diversen unterschiedlichen Varianten besteht. Europäisches und amerikanisches Roulette werden so ebenfalls noch durch eine französische Variante ergänzt. Auch dank der Strategie hinter dem Spiel genießt es weltweit seit jeher große Beliebtheit. Das war auch in Brasilien der Fall, ehe der Palmenraum zu einem Veranstaltungsort mit Kronleuchtern und Co. umdekoriert wurde. Auch heute ist er den Abstecher noch immer wert.

Aktivitäten rund um die Lagoa Rodrigo de Freitas

Bei allen kulinarischen Verlockungen in und um Rio sollte natürlich auch die eigene Fitness nicht zu kurz kommen. Warum also nicht Rio de Janeiro durch die Augen seiner sportlichen Einwohner erleben? Insbesondere rund um die Lagoa Rodrigo de Freitas werden ständig unterschiedliche Aktivitäten veranstaltet, die sich rund um den Sport drehen. Man könnte meinen, dass es der perfekte Ort zum Schwimmen ist, da es sich nur um einen See, und nicht das oftmals von hohen Wellen geprägte Meer, handelt. Leider ist er allerdings so stark verschmutzt, dass unbedingt davon abzuraten ist. Immerhin: Die weiteren Fitness-Aktivitäten rund um die Lagoa Rodrigo de Freitas machen den Nachteil wett. Es gibt zum Beispiel diverse Möglichkeiten, Fahrräder zu leihen und rund um den See zu fahren. Die Laufmöglichkeiten sind ebenfalls großartig und alle, die es etwas ruhiger angehen lassen möchten, können einen Spaziergang einplanen. Besonders praktisch ist derweil, dass der See inklusive malerischen Gärten und Umgebung direkt neben dem Hipódromo de Gávea liegt. Somit lassen sich die beiden Aktivitäten perfekt miteinander kombinieren, ohne weit reisen zu müssen.

Endlose Möglichkeiten zur Unterhaltung in Rio

Wenige Städte weltweit bieten so viel Abwechslung, wie es Rio de Janeiro in der Lage ist. Die Möglichkeiten zur Unterhaltung am Tag und das Nightlife der Metropole sind scheinbar endlos. Umso mehr lohnt sich ein langer Besuch in der Stadt am Zuckerhut, um auch alles zu erleben.

 

 

Kochen & Trinken

Weiterempfehlen

   

   

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  |  Blog Scene Button  |  Blogverzeichnis  |   Blogtraffic Button  |  TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste  |   blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis  |   Blogverzeichnis