• Ipanema

    Top-Ausflugsziele
    in Rio de Janeiro

    Urlaub, Ferien, Reisen, Kurzurlaub? Erkunden Sie tolle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele der Stadt!

Botanischer Garten Rio de Janeiro, Brasil

Spannendes Ausflugsziel

Exotische Eindrücke im Stadt-Urwald von Rio de Janeiro

Um Rio de Janeiro intensiver zu erleben und die grüne Seite der Metropole zu entdecken, sollten Reisende einen Ausflug zum Botanischen Garten oder in den städtischen Urwald unternehmen.

Autor: - 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung: 0.00 (0 Stimmen)

Lebensraum für Echsen, Nasenbären und andere Säugetiere

Der Botanische Garten von Rio de Janeiro wurde bereits im Jahr 1808 gegründet und beherbergt heute das botanische Forschungszentrum. In der großzügigen Parkanlage sind hauptsächlich brasilianische Spezies, aber auch ausländische Pflanzen und Hybride zu sehen. Auf dem Gelände, das eine Fläche von rund 140 Hektar umfasst, gedeihen über 6.000 unterschiedliche Arten tropischer und subtropischer Pflanzen und Bäume. Beim Spaziergang entlang der Pfade ist oftmals lautes Gezwitscher einiger hundert einheimischer Vogelarten zu hören, die den Park bevölkern. Außerdem leben Schlangen, Echsen, Nasenbären, Gürteltiere und Kapuzineraffen im Botanischen Garten. Die meisten Säugetiere sind jedoch sehr scheu. Deshalb gelingt es Besuchern eher selten, eines der Tiere vor die Kameralinse zu bekommen. Entgegen einer weit verbreiteten Meinung gibt es keine größeren Tiere wie Elefanten im Park. Das erste Schutzreservat für Elefanten wurde erst vor Kurzem in Chapada dos Guimarães im Bundesstaat Mato Grosso eröffnet. In anderen Reiseländern gibt es einen regelrechten Elefantentourismus, von dem Brasilien bislang verschont blieb. Den meisten Urlaubern ist nicht bekannt, dass Tiere, die touristischen Zwecken dienen, nicht artgerecht gehalten werden. Von den Bewohnern Rios, den Cariocas, wird der Botanische Garten kaum zur Tierbeobachtung, sondern hauptsächlich zur Erholung und Entspannung besucht.

Urwaldgebiete rund um Rio de Janeiro entdecken

Der Urwald Brasiliens beschränkt sich nicht auf die Gebiete am Amazons. Rund um die Großstadt Rio de Janeiro zieht sich der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Tijuca Nationalpark die Hügel hinauf. Der größte innerstädtische Regenwald der Erde bietet spektakuläre Aussichtspunkte sowie einige Wasserfälle. Auch die 38 Meter hohe Christusstatue, das berühmteste Wahrzeichen der Stadt, befindet sich innerhalb des Tijuca Nationalparks, der ein Areal von knapp 40 Quadratkilometern umfasst. Bei Tagesausflügen geht es meist mit dem Jeep auf steilen Bergstraßen durch den Urwald. Mit etwas Glück können Faultiere, Affen sowie verschiedene Vogelarten beobachtet werden. Der schönste Blick auf die Stadtviertel Copacabana, Ipanema und den Zuckerhut bietet sich vom Vista Chinesa Lookout. Nach der gezielten Aufforstung des hinter dem Botanischen Garten gelegenen Gebietes konnte der Tijuca Nationalpark offiziell am 7. Juni 1961 eröffnet werden. Ursprünglicher Urwald prägt das Gebiet, dessen Wege zu drei unterschiedlichen Aussichtsplattformen führen. Die geschützte Urwaldzone erstreckt sich über die gesamte Hügellandschaft rund um Rio de Janeiro. Zu den Hügeln, die innerhalb des Stadt-Urwalds liegen, zählt auch der Corcovado mit der weltberühmten Christusstatue. Der Besuch des bekanntesten Wahrzeichen Rios gehört zu den Höhepunkten eines Besuchs des Tijuca Nationalparks. Gepflegte und ausgeschilderte Wanderwege führen auch zu den beiden anderen Gipfeln im Stadtgebiet, dem Pedra da Gávea und dem 1.022 Meter hohen Pico da Tijuca. Neben der üppigen tropischen Vegetation und einigen Wasserfällen gibt es dort einige Aussichtsplattformen, die einen ausgezeichneten Blick über die Bucht von Rio ermöglichen. Der höchste Wasserfall Rio de Janeiros ist der 40 Meter hohe Cascatinha do Tauney. Im Tijuca Nationalpark wachsen neben ursprünglichem brasilianischem Regenwald auch Kaffee-, Brotfrucht- und Mangobäume. Der atlantische Dschungel wächst an vielen Stellen sogar dichter als in den großen Regenwaldgebieten im Amazonasgebiet.

 

 

Kochen & Trinken

Weiterempfehlen

   

   

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  |  Blog Scene Button  |  Blogoscoop Button  |  Blogverzeichnis  |   Blogtraffic Button  |  TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste  |   blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis  |   Blogverzeichnis