Paar tanzt leidenschaftlich Zouk

Tanzarten in Brasilien

Samba, Jongo, Capoeira - Temperament, der Hüftschwung und die Leidenschaft zu tanzen

Autor: - 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung: 0.00 (0 Stimmen)

Gesponserte Artikel - Werbeanzeige aus unserem Partnerprogramm. Werbeanzeige

In Brasilien lebt und leibt das Temperament, der Hüftschwung und die Leidenschaft zu tanzen und zu feiern. Dafür ist das südamerikanische Land bereits weltweit berühmt. Mit Festen wie dem riesigen Karneval kommt der legendäre brasilianische Tanz längst in die ganze Welt und stellt die Tanzleidenschaft des Landes zur Schau. Der bekannteste Tanz des Landes ist der Samba, der in Brasilien vielmehr ein Lebensgefühl darstellt, als eine Abfolge von Schritten und Körperbewegungen. Doch neben dem Samba gibt es noch diverse weitere Tanzarten, die tief in der Kultur Brasiliens verankert ist. Dies sind drei der Tanzarten in Brasilien, die jeder kennen sollte.

Samba

Wir beginnen mit dem legendären Samba, der sich heute bereits zum wahren Symbol Brasiliens entwickelt hat. Die Ursprünge der sagenhaften Musik und Beats liegt in Afrika und wurde nach Brasilien gebracht, wo es heute tief in der Kultur und Lebensfreude verankert ist. Der Tanz ist für seine schnellen Beats der Stahltrommel, der raffinierten Schritte und dem einzigartigen Hüftschwung bekannt. Wenn Samba gespielt und getanzt wird, kann keiner ruhig sitzen bleiben, sondern wird direkt durch die sagenhafte Stimmung mitgerissen.

Samba ist bereits weltweit berühmt und für viele der Inbegriff Brasiliens. Inzwischen ist der sagenhafte Tanz auf verschiedensten Medien zu finden. Schon 1999 brachte Sega das Spiel Samba de Amigo auf die Spielautomaten in den Spielhallen, in dem Spieler Maracas, bzw. Rasseln steuern und im Rhythmus der lateinamerikanischen Musik bewegen müssen. Auch mit dem Slot Samba Brazil von Playtech kommt der Samba in die Welt der Spielautomaten. Online stehen hunderte an Spielautomaten kostenlos zur Verfügung, die sich den unterschiedlichsten Thematiken bedienen. Mit dem Samba Brazil Slot lebt der brasilianische Tanz auf den Walzen des klassischen Casinospiels online auf, wo es mit wenigen Klicks einfach gespielt werden kann. Sogar im populären mobilen Spiel Mobile Legends hat der Samba bereits Einzug gehalten. Mit dem Samba Muse Event wurde ein neuer Skin unter den vielen verschiedenen Looks hinzugefügt, der der Spielfigur Pharsa ein typisches Karneval-Outfit verpasst. Der Samba lebt damit bereits auch über die brasilianischen Grenzen hinweg.

Jongo

Viele könnten an dieser Stelle vermuten, Samba sei der einzige Tanz, der den Brasilianern im Blut liegt. Tatsächlich gibt es allerdings zahlreiche weitere Tanzarten, die ebenso ein wichtiger Teil der Kultur des Landes sind. Mit Blick auf die internationale Bekanntheit werden sie zwar meist vom Samba überschattet, dennoch gehören sie zu den wichtigsten Tänzen Brasiliens.

Einer davon ist Jongo, der auch als Caxambu bekannt ist. Wie auch der Samba soll dieser Tanz seinen Ursprung in Afrika haben, sodass er ein wichtiger Teil der afrobrasilianischen Kultur ist. Der Jongo wird heute oftmals als Vorläufer des Sambas bezeichnet, sodass einige der Schritte dem letzteren ähneln. Der lebhafte und muntere Tanz wird von einer Gruppe an Menschen getanzt, die dabei singen und Instrumente wie Trommeln spielen. Einer der distinktivsten Moves des Tanzes ist der legendäre Umbiada. Hier weitet ein Tänzer die Arme aus und streckt den Bauchnabel in Richtung eines anderen Tänzers. Teilweise lässt man die Bäuche sogar aneinander prallen.

Capoeira

Wie auch die anderen beliebten Tänze in Brasilien soll auch der Capoeira seine Ursprünge in Afrika haben. Beim Capoeira handelt es sich allerdings nicht um eine reine Tanzart, denn es kombiniert die Kampfkunst mit Tanz, Akrobatik und Musik. Capoeira ist damit nicht nur ein Tanz, sondern auch Teil der Martial Arts. Bei dieser Tanzart handelt es sich um genau ausgeklügelte Choreografien, die von den Tänzern mit viel Disziplin und Skill ausgeübt werden. Dabei handelt es sich um schwungvolle Bewegungen, die in einem besonderen Fluss ineinander übergehen und damit besonders rhythmisch und fast schon hypnotisch wirken. Kicks, Schläge und Blocks sind wichtige Bestandteile des Tanzsports, die von professionellen Capoeira-Tänzern bzw. -Kämpfern besonders eindrucksvoll ausgeübt werden.

Capoeira ist inzwischen international bekannt und spielt als Teil der Mixed Martial Arts (MMA) in den Rängen von Karate, Taekwondo, Muay Thai und Co. mit. Interessierte können inzwischen selbst auf vielfältige Weise die einzigartige Kunst des Capoeira erlernen. Im App-Store gibt es eine Vielfalt verschiedener Apps zur Auswahl, unter denen sich sowohl Spiele als auch Trainings-Apps befinden. Mit Games wie Super MMA Fighting Games kann man virtuell zum Capoeira-Kämpfer werden, während diverse Trainings-Apps es ermöglichen, die einzigartigen Bewegungen von Capoeira über Trainingseinheiten und Übungen selbst zu erlernen.

In Brasilien ist die Liebe und Leidenschaft zum Tanz tief in der Kultur verankert. Zu feiern und zu tanzen gehört hier zur Lebensfreude dazu. Während Samba weiterhin der verbreitetste und auch der weltweit populärste Tanz Brasiliens ist, sind auch der Jongo und Capoeira zwei weitere einzigartige und wichtige Stile von Tanzarten der brasilianischen Kultur.