Telenovela Brasileira

Liebesschlösser

Skurille Trends aus Europa in Brasilien

Autor: - 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung: 4.84 (31 Stimmen)

Liebesschlösser sind Vorhangschlösser, welche von Liebenden, als Zeichen ihrer Verbundenheit an Prominenten Orten platziert werden. Diese Orte sind zumeist am Wasser gelegen, damit der Schlüssel des Schlosses, ähnlich wie die Münze in den Brunnen oder in den Fluss geworfen werden kann. Diese Nähe zum Wasser darf nicht zum Anlass genommen werden sie mit Lustschlössern französischer Adliger, oder gar mit Luftschlössern unserer Politiker zu verwechseln.

Liebesschlösser weltweit

Von einigen Orten Florenz oder Paris (Bild oben) seinen Anfang nehmend verbreitete sich der Brauch sozusagen viral, und ist heute fast überall auf der Welt anzutreffen.An einigen Orten werden so massive Ansammlungen dieser Liebesschlösser aufgehängt, dass sie selbst als Touristen-Attraktion gelten. So etwa an der Hohenzollern Brücke in Köln (Bild unten).

Der Ursprung des Brauchs

ist nicht eindeutig geklärt, aber in dieser Untersuchung wird ein Ursprung im kommunistischen Ungarn gesehen. Hier diente es als öffentliches Statement. In einem Land, in dem öffentlich nur durch die Partei gesprochen wurde eine gewagte Geste. Popularisiert wurde das Anbringen der Liebesschlösser vermutlich durch Federico Moccias Drei Meter über dem Himmel, in dem die Protagonisten ein Liebesschloss an der Milvischen Brücke befestigen.

Probleme

Durch ihre Masse werden sie aber auch zunehmend zu Problem. Anders als die Münzen im Trevi Brunnen, die geschätze 1 Million Euro pro Jahr einbringen, verursachen die Schlösser Kosten und Gefahren. Einerseits gefährden sie die Statik der Gebäudeteile auf denen sie befestigt sind und lassen Metallteile mit denen sie verbunden sind schneller rosten. Andererseits werden sie von vielen Menschen als unästhetisch empfunden und stören das Architektonische Bild. So versuchen viele Gemeinden, die massiv von Liebesschlössern befallen sind, diese mit Verboten und Beseitigungsaktionen loszuwerden. So stürzte am 8. Juni 2014 ein Teil des Geländers der Pont des Arts in Paris unter der Last Tausender Schlösser zusammen und musste gesperrt werden.

Liebesschlösser in Rio de Janeiro

Der Brauch Liebesschlösser anzubringen ist recht frisch in Brasilien. Aufmerksam gemacht durch die "Katastrophe" in Paris hat der Globo Liebesschlösser, oder cadeados do amor wie sie auf portugiesisch heißen, nun auch in Rio de Janeiro ausgemacht. Die ersten wurden dabei auf der Brücke über dem Canal do Jardim de Alá gesichtet. Dabei handelt es sich um eine kleine Fußgängerbrücke im Garten Allahs, das ist ein kleiner Park, der die Rodrigo de Freitas Lagune mit dem Atlantischen Ozean verbindet. Von hier hat man einen schönen Blick auf die Lagune und die dahinter liegende Cristo Redentor Statue. Der Park ist merkwürdigerweise nicht dem Gott des Islam gewidmet, sondern ist nach dem amerikanischen Film "The Garden of Allah" mit Marlene Dietrich benannt. Dieser war zur Zeit der Erbauung in Brasilien sehr populär.

Auf den Streetview Aufnahme ist die Brücke im April 2014 zu sehen, wie man sieht, noch ohne Liebesschlösser. Einige Quellen wollen aber schon ein Paar Schlösser erkannt haben. Wir werden die Sache beobachten und an dieser Stelle weiter berichten wenn es mehr Nachrichten zu den Liebesschlössern in Rio de Janeiro zu berichten gibt.

Verwandte Attraktionen mit ähnlich "hohem" ästhetischem Wert

Ähnlich kontrovers aber weniger bekannt ist zum Beispiel die Bubblegum Alley in San Luis Obispo. Hier verewigen sich die Menschen statt mit Liebesschlössern mit benutzen Kaugummis, hoffen wir mal das dieser Trend uns verschont bleibt.

Tags: brasilien, trends, liebenden

 

 

Kochen & Trinken

Weiterempfehlen

   

   

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  |  Blog Scene Button  |  Blogoscoop Button  |  Blogverzeichnis  |   Blogtraffic Button  |  TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste  |   blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis  |   Blogverzeichnis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie die Cookie-Nutzung zu. I akzeptiere Cookies von dieser Website